Ein Rohr gegen die Deponiegase

Seit Jahren klärt die Stadt ab, wie sie ihre alte Kehrichtdeponie im Dättnau sanieren soll, aus der Methan und Kohlendioxid austreten. Im Sommer fahren nun die Bagger auf. Lese hier den Artikel im Landboten vom 9. März 2019.


Let the Glory Come Down - 25 Jahre Gospel Voice!

 

Es gibt etwas zu feiern: In diesem Jahr besteht der Winterthurer Laienchor Gospel Voice seit genau 25 Jahren. Nun steht Gospelchor mit „Glory“ 2019 in den Startlöchern. Ruhm und Ehre sollen mit mitreissenden Gospels wie „Let the glory come down“ bekannt geworden durch die Continentals, einem afrikanischen Traditional, aber auch mit kraftvollen Balladen wie „Any crown“ von Darlene Zschech zum Ausdruck kommen und das Publikum begeistern.


Unter der Leitung des jungen, dynamischen Chorleiters Kevin Richner sorgen die Sängerinnen und Sänger für Hühnerhautmomente. Dabei werden sie von dem Bandquartett Raphael Girschweiler (Piano), Thomas Töngi
(Gitarre),  Dave Etter (Bass) und Chrigel Wettstein (Schlagzeug) unterstützt. Eintritt frei, Kollekte.


In knapp zwei Monaten gelten die neuen Fahrpläne. Die meisten Quartiere in der Stadt profitieren. Fast die Hälfte der Verbindungen verliert das Quartier Steig, weil Stadtbus die Linie 11 streicht. Doch der Protest dagegen kommt zu spät. Lese hier den Artikel im Landboten vom 12.10.2018.